Åsne Seierstad: "Es passierte in meiner Nachbarschaft"

MDR KULTUR

605 ganger0

    Zwei Jahre lang recherchierte die norwegische Journalistin Åsne Seierstad für ihr Buch "Einer von uns" über den Massenmörder Anders Breivik. Für ihr Werk wurde sie mit dem Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung 2018 ausgezeichnet.

    Kommentarer

    1. Zirkusman

      Wie ist denn der Name des Journalisten, der das Interview führt?

      1. MDR KULTUR

        Das ist MDR KULTUR-Moderator Carsten Tesch.